Auftrag

Schule, Musik, Sport, Kunst, Soziales

Talente fördern - Leistung belohnen - Engagement ermöglichen

In Ettal gibt es viele Talente, in jeder Klasse finden sich Schülerinnen und Schüler, die etwas besonders gut können: zeichnen, ein Musikinstrument spielen oder sich bei den Tutoren engagieren. Andere zeichnen sich durch hervorragende schulische Leistungen aus oder spielen in der Handball-Auswahl.

Stipendienprogramm für Schüler

Um diese besonderen Leistungen durch Stipendien fördern zu können, gibt es die Wittelsbacher Stipendien. Sie sollen Talente fördern und für Schülerinnen und Schüler auch einen Anreiz schaffen, sich über das normale Maß hinaus zu engagieren.

Ab dem Schuljahr 2017/18 werden in den fünf Bereichen Schule, Musik, Sport, Kunst und Soziales Schüler mit Stipendien gefördert. Das können beispielsweise Zuschüsse zum Musikunterricht sein, an Kostenübernahmen für Fahrten zum Training nach München, aber auch die monatliche Übernahme von Schul- oder Internatsgebühren.

Das Programm ist ein moderner Baustein in der langen Tradition Ettals als Ort der Bildung. Auf Vorschlag von Abt Barnabas steht es unter den Namen “Wittelsbacher Stipendien”.

Deine Unterstützung zählt!

Mit Deinem Beitrag kannst Du dazu dabei helfen, dass Ettal auch in dieser Hinsicht ein besonderer Ort ist, an dem besondere Begabungen auch besonders geschätzt und gefördert werden. Mit einer regelmäßigen Überweisung oder auch einer Einmalspende ermöglichst Du das Ettaler Stipendienprogramm.

Mit 60 Euro monatlich lässt sich beispielsweise der Geigenunterricht für ein Kind an der Musikschule finanzieren, 80 Euro kosten die Fahrkarten pro Monat, wenn ein Schüler einmal pro Woche zu einer besonderen Gesangsausbildung oder dem Handballtraining nach München fährt, mit 600 Euro monatlich können wir die Hälfte der Internatskosten übernehmen.