Ettaler Gymnasiastin erhält Preis für hervorragende Schulleistungen

24.01.2018

Teresa Winter aus der Q12 wird mit dem Französisch-Preis des Katholischen Schulwerks in Bayern ausgezeichnet

In einer feierlichen Zeremonie fand die diesjährige Preisverleihung des Katholischen Schulwerks in Bayern im Benediktinergymnasium Niederalteich bei Deggendorf statt. Das Schulwerk verleiht jährlich einen Preis für dauerhaft hervorragende Leistungen im Unterricht und vielfältiges Engagement für die französische Sprache für die Schularten Realschule und Gymnasien. Die außerordentliche Bedeutung dieser Preisverleihung kam auch durch die persönliche Anwesenheit des französischen Generalkonsuls, Herrn Pierre Lanapats und des Direktors des Schulwerks, Herrn Dr. Hatzung zum Ausdruck.

Die 18-jährige Teresa Winter  vom Ettaler Benediktinergymnasium erfüllte die hohen Erwartungen der Jury und erhielt diese Auszeichnung u.a. für ihre hervorragende Seminararbeit über die Situation der Jugendlichen in den Banlieues von Paris, für die engagierte Mitwirkung bei schulischen Veranstaltungen zum deutsch-französischen Tag sowie beim Austausch mit der französischen Partnerschule in Marseille. Herr Jank, der Verantwortliche für den Französisch-Preis, erwähnte in seiner Laudatio auch Teresas hervorragende Mitwirkung beim Workshop zu Burkina Faso im Kloster Schäftlarn im vergangenen Oktober. In einer gekonnt auf Französisch vorgetragenen Rede dankte die Preisträgerin vor allem ihren Französisch-Lehrerinnen sowie ihren Eltern und machte deutlich, wie wichtig die deutsch-französische Freundschaft für die junge Generation ist und welche Möglichkeiten sich daraus auch für ihre eigene Zukunft ergeben. 

 

Pressekontakt:
Benediktinerabtei Ettal
Kaiser-Ludwig-Platz 1
D-82488 Ettal
Christian Loth
Tel. 08822/746215
E-Mail: loth@kloster-ettal.de

zurück zur News Übersicht

Pressemeldung der Benediktinerabtei Ettal